Bauernhäuser

Für die Bauernhäuser sind als Nutzungen eine Behindertenwerkstatt bzw. eine kleine Industrieproduktion angedacht. Möglicherweise Lüftungsgeräte für Wohnungen oder Recyclingwerkstätten.

Ergänzend ein Hofladen für die Versorgung der Bevölkerung mit regionalen Produkten.

Alternativ wäre es sehr gut denkbar und wurde von uns überprüft, dass der derzeitige Betrieb der “Rottwerndorfer Fruchsäfte” in die Bauernhäuser einzieht. Perspektiv ist seitens der Stadt Pirna nämlich angedacht den ehemaligen Schlosspark mit Sommerhaus zu revitalisieren weshalb die Fruchtsaftbetrieb weichen müsste. In den Bauernhäusern könnte er eine neue regionale Heimat finden.