Das Herz-Grundstück

Das "Herzgrundstück"

Auf einem weiteren Grundstück denken wir Nutzungen an. Auf dem so genannten “Herzgrundstück” wünschen wir uns ungewöhnliche Wohnbauten. Jede der drei Bauskulpturen soll ein Einfamilienhaus mit einem zusätzlichen großen, multifunktional nutzbaren und recht hohen Raum enthalten.
Dieser besondere Raum soll ergänzendes ruhiges Gewerbe beinhalten. Dies kann beispielsweise sein:

– eine kleine Kinderbetreuungseinrichtung
– eine Versicherungs- oder Rechtsanwaltskanzlei
– eine Arzt- oder Therapiepraxis
– ein Werkstattlager für einen Bauhandwerker
– eine Künstlerwerkstatt

Da dieses Grundstück im Außenbereich liegt und Antworten zur Hochwasserproblematik bei einer solchen Nutzung zwingend erforderlich sind haben wir die Idee eines Frühwarnsystems für den Fall der Fall der Fälle unter Schaffung eines Rettungsweges hinüber auf den Hang. Solche Lösungen sind in Regionen der Welt mit ähnlichen Problematiken zu finden – warum nicht auch in Pirna-Rottwerndorf um mit solchen Nutzungen den ländlichen Raum zu beleben.