Spielplatzvorhaben Pirna-Rottwerndorf erhält zweiten Preis eku idee
des sächsischen Umweltministeriums

 

Ideen- und Innovationswettbewerb »eku Zukunftspreis für Energie, Klima, Umwelt in Sachsen«

Konzepte für die Außenraumgestaltung in Pirna Rottwerndorf erhalten Auszeichnung

Ideen- und Innovationswettbewerb »eku Zukunftspreis für Energie, Klima, Umwelt in Sachsen« des Sächsischen Staatsministeriums für Energie, Klima, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL) für lokales und regionales Engagement

> Link zum Zukunftspreis

Hier der Wettbewerbsbeitrag

Das vorrangige Ziel ist Spaß mitten in der Natur. Start des Lehr- / Wasserspielareals am Beginn der
Erschließung, direkt an der S177: Zeigen der Entsiegelung durch offen verlegte Hölzer als Erlebnissteg
leicht erhöht über dem Erdboden. Der neue Treffpunkt ist einerseits von der Straße nicht einsehbar und
wird dort dennoch durch den Steg Signalwirkung haben. Naturnahe Mitmachgärten für Alle motivieren zum
Anbau von Obst und Gemüse. Mit den Wiesen an der Gottleuba und den Lehr- und Spielarealen
erreichen wir neben den Menschen vor Ort auch Nachbarn aus Goes, Neundorf (Grundschule), der
Pirnaer Südstadt (Evangelische Schule) und Krietzschwitz. Im Gegensatz zu einem überhitzen
Stadtspielplatz ist der Ort an der Gottleuba, von Wasser durchdrungen, ein komfortabler Ort, nicht nur im
Hochsommer.

Gewürdigt werden Beiträge für den Erhalt der biologischen Vielfalt Sachsens, Projekte, welche die regionale Wirtschaft unterstützen und Ressourcen schonen sowie insbesondere Konzepte, die einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Mitstreiter bzw. Unterstützerinnen und Unterstützer bei diesem Beitrag sind:
– Stadt Pirna, Abteilung Stadtentwicklung, v. d. Herrn Steffen Möhrs
– Fraunhofer IEE – Fraunhofer Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik Kassel, v. d. Frau Dr. Christina Sager-Klauß
– HFT – Hochschule für Technik Stuttgart, Fakultät Architektur, Fachbereich Klimaengineering, v. d. Herrn Prof. Volkmar Bleicher

> Beschreibung der Wasser- und Freizeitanlage am Rittergut des Schlosses Rottwerndorf

> Medieninformation des Ministeriums SMEKUL

eku - ZUKUNFTSPREIS FÜR ENERGIE, KLIMA, UMWELT IN SACHSEN

eku           idee

Das Modul eku idee richtet sich an alle sächsischen Bürgerinnern und Bürger, engagierte Privatpersonen, Vereine sowie Organisationen, Institutionen und Unternehmen.

eku innovativ
Das Modul eku innovativ richtet sich an sächsische Unternehmen, Forschungseinrichtungen und auch Kommunen.

 

Projekt

Projekt “Lehr- / Wasserspielplatz Rottwerndorf” – Entwurf: Flora Patrix mit Martin Kusic-Patrix